Diabetes und Adipositas - PRAXIS-DR-WEIGEL

Diabetes Mellitus (Typ 1 und 2) ist heute einer der häufigsten Beratungsanlässe in allgemeinmedizinischen Praxen und damit eine der am weitesten verbreiteten Stoffwechselerkrankungen.

Als diabetologische Spezialpraxis bietet die Praxis Dr. Weigel neben Diagnostik und Therapie von Diabetes Mellitus aller Typen (Typ1, Typ2, Typ3, Typ4) auch auf den jeweiligen Patienten abgestimmte Schulungs- und Beratungsangebote: Wir unterstützen den Patienten mit einer individuellen Ernährungsberatung, weisen ihn ein in die Erstellung und Auswertung von Ernährungsplänen, beraten ihn hinsichtlich einer dem Krankheitsbild angemessenen Bewegungstherapie, helfen ihm bei der Planung dieser Therapie und unterstützen ihn bei ihrer Durchführung.

Die zur Verfügung stehenden diagnostischen und therapeutischen Instrumente schließen die Langzeit-Blutzucker-Messung und die Insulinpumpentherapie ein, die entsprechenden einweisenden Schulungen werden selbstverständlich geboten.

Diabetesrisiko

Im Rahmen der modernen Vorsorgemedizin lässt sich ein bereits bestehendes Diabetesrisiko frühzeitig feststellen und behandeln: Mittels geeigneter Marker und Indikatoren lassen sich in der Diabetes-Risiko-Analyse schon Vorstufen einer Diabetes-Typ 2-Erkrankung sehr früh diagnostizieren.

Regelmäßige Check-ups sowie die Analyse des eigenen Lebensstils im Gespräch mit dem Arzt sind daher eine wichtige Grundvoraussetzung für die frühzeitige Bestimmung eines möglicherweise bestehenden Diabetesrisikos. Auch hier gilt, je früher desto besser: Die frühzeitige Diagnose ermöglicht eine rasche Behandlung, was bei Diabeteserkrankungen eine zentrale Rolle spielt.

Die Praxis Dr. Weigel erarbeitet zusammen mit dem Patienten ein geeignetes Vorsorge- oder Therapieprogramm, wir schulen und unterstützen den Patienten in ernährungsmedizinischen und bewegungstherapeutischen Fragen.

Adipositas

Adipositas ist eine Krankheit, deren Ursachen in genetischer Veranlagung, Ernährungs- und Stoffwechselstörungen sowie medikamentösen Nebenwirkungen liegen können. Als chronische Krankheit geht sie in jedem Fall mit eingeschränkter Lebensqualität und hohem Risiko für Folgeerkrankungen einher.

Zur Diagnose der Adipositas benötigt der Arzt zunächst ausführliche Informationen zur Krankheitsgeschichte und zu den bisherigen Lebensgewohnheiten, so z. B. zu Ernährung, zum persönlichen Essverhalten und zu eventuellen medikamentösen Indikationen, zum familiären und beruflichen Umfeld, zu körperlichen und sportlichen Aktivitäten, etc.

Daraus kann er später einen personalisierten ernährungs- und bewegungstherapeutischen Plan erstellen. In den folgenden labormedizinischen und internistischen Untersuchungen grenzt der Arzt die Ursache für das bestehende Übergewicht genauer ein und untersucht den Patienten auf eventuelle bereits bestehende Folgeerkrankungen.

Zur Bestimmung des Allgemeinzustands und des Schweregrades sowie der möglichen Ursachen der Adipositas kann der Patient in unserer Praxis folgende Untersuchungen absolvieren: Labormedizinische Untersuchung von Blutwerten und Hormonhaushalt, BMI-Berechnung, Herz- und Organultraschall (vor allem von Gallenblase und Leber), Ruhe- und Belastungs-EKG sowie die bioelektrische Impedanzanalyse (BIA), die der Bestimmung der Körperzusammensetzung des Patienten dient.

Weitere Diagnosemethoden sind die Körperfettmessung sowie die Grundumsatzanalyse, mit deren Hilfe der Arzt die Stoffwechselleistung und den tatsächlichen täglichen Kalorienbedarf des Patienten definieren kann. Basierend auf diesen Werten kann er zusammen mit dem Patienten einen Therapieplan festlegen, der neben der medikamentösen Indikation einen bedarfsorientierte Ernährungsplan sowie eventuelle bewegungstherapeutische Indikationen beinhaltet.

Im Bereich der Diagnostik und Behandlung von Diabetes und Adipositas bietet die Praxis Dr. Weigel neben den modernsten internistischen Untersuchungsmethoden ausführliches ernährungs-medizinisches Knowhow sowie sämtliche in der sport- und bewegungstherapeutischen Leistungsdiagnostik angewandten Untersuchungsmethoden. Wir begleiten und motivieren unsere Patienten während der Therapie.

Artikel Diabetes und Adipositas teilen